Qualitätssicherung

  • regelmäßige Teilnahme an Balintgruppen (kollegiale Beratung)

  • Lehrsupervision

  • Weiterbildung durch Teilnahme an Tagungen und Fortbildungen

  • Mitgliedschaft im Berufsverband der DGSv (Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching)

dgsv_logo.jpg